Dr. jur. Torben Meyer

Rechtsanwalt und Notar

Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt und Notar Dr. jur. Torben Meyer

Lebenslauf

  • Jahrgang 1972
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bremen, Kiel und Genf (Stipendium der EU)
  • Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen mit Auslandsaufenthalt am Generalkonsulat der BRD in Toronto
  • Seit 1999 als Rechtsanwalt zugelassen
  • Lehrbeauftragter der Hochschule Bremerhaven für die Fachgebiete Wissenschaftsrecht und IT-/Medienrecht
  • Dozent für Bankrecht der Frankfurt School of Finance & Management
  • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bremen
  • Seit 2006 Fachanwalt für Medizinrecht
  • Seit 2007 Fachanwalt für Erbrecht
  • Seit 2010 als Notar zugelassen

Herr Dr. Torben Meyer ist durch das Oberlandesgericht Celle zum notariellen Abwickler des zum 01.07.2012 ausgeschiedenen Notars Helmut Patschke bestellt worden. Durch die Rechtsanwaltskammer Celle ist Herr Dr. Torben Meyer auch zum anwaltlichen Abwickler für Herrn Helmut Patschke bestellt worden.

Inhouse-Schulungen und Vortragstätigkeiten für Firmen und Behörden runden das juristische Tätigkeitsgebiet ab.

Veröffentlichungen

Die arzthaftungsrechtliche Verfassung medizinischen Erprobungshandelns unter Berücksichtigung der gesetzlichen Krankenversicherung – Der individuelle Heilversuch, Tectum Verlag, Marburg 2006

Eröffnetes notarielles Testament versus Erbschein, NJW 2006, S 3252-3255 (zusammen mit Holger Schröder) – auch zitiert als Schriftum in der Entscheidung des BGH vom 08.10.2013 (XI ZR 401/12)

Die strafrechtliche Verantwortung von Juristen im Mediationsverfahren, AnwBl. 2000, S 80-83

Das Erbrecht des Common Law am Beispiel der Provinz Ontario, ZEV 1998, S 452-455