Verkehrsrecht

Wir vertreten Sie im Verkehrsrecht:

Autokauf

Probleme bei dem An- oder Verkauf eines Pkws mit dem Vertragspartner?

Geschwindigkeitsverstöße, Abstand unterschritten,
rote Ampel, etc.?

Ihnen wird zur Last gelegt, eine Geschwindigkeitsüberschreitung oder einen anderen Bußgeld bewährten Verstoß begangen zu haben?

Verkehrsunfallabwicklung

Sie hatten einen Verkehrsunfall?

Fahrerlaubnis entzogen/droht eine MPU?

Es gibt Probleme mit Ihrem Führerschein?

In all diesen Problembereichen sollten Sie sich anwaltlicher Hilfe bedienen. Hierfür stehe ich als Fachanwalt für Verkehrsrecht gerne zur Verfügung.:

Zum Thema Verkehrsrecht

  • Anscheinsbeweis bei Kettenunfall: Wer dem Vordermann auffährt, muss Unvorhersehbarkeit dieses Umstands beweisen können
  • Keine Aufsichtspflichtsverletzung: Gesteigerte Sorgfaltspflichten von Autofahrern gegenüber Kindern sind bindend
  • Prinzip des Bereicherungsverbots: Abrechnung auf Neuwagenbasis setzt Erwerb eines gleichwertigen Neufahrzeugs voraus
  • Sonst nur Pauschalbetrag: Geschädigter muss Details zum erlittenen Haushaltsführungsschaden nachweisen können
  • Vertrauenstatbestand: Wer beim Einstieg auf Fahrbahnseite zunächst erkennbar innehält, kann im Schadensfall haften